Neue Berater

  • PatdebuKollektion

    PatdebuKollektion

    PIN: 219Bewertungen: 1

    Patdebu Glückseule Patdebu Engel Flügel Armband für die Liebe mit meinen Energien Patdebu Happynes Pafüm 50ml

  • Angelis

    Angelis

    PIN: 138Bewertungen: 2

    TV bekannte Medium nach langer Krankheit wieder für Euch da

  • Chiara

    Chiara

    PIN: 224Bewertungen: 10

    Ich biete Dir: EXAKTE ZEITANGABEN durch eigenes Legesystem, intuitives Kartenlegen mit versch. Deck´s seit mehr als 30J., hellsichtig, empathisch, ehrlich, sehr direkt, zuverlässig. Pendeln, Channeln, Engel u.v.m. BITTE NUTZE DEN RR!

  • Melanie

    Melanie

    PIN: 202Bewertungen: 0

    Hast du eine Frage oder ein Problem und weißt nicht weiter? Was denkt oder fühlt mein HM? Mit der Astrologie und den Karten finden wir es gemeinsam heraus!

  • Medium Jenny

    Medium Jenny

    PIN: 229Bewertungen: 0

    Präzise Antworten auf präzise Fragen Hellsicht ohne Hilfsmittel

  • Romy

    Romy

    PIN: 212Bewertungen: 2

    Romy ----- Bin Heilerin und ein Medium ! Seit vielen Jahren arbeite ich sehr erfolgreich mit Gebetbuch, Kartenlegen mit COSMOSAKASHA Zigeunerkarten und mit Messingpendel

  • Annette-Nafiriel

    Annette-Nafiriel

    PIN: 213Bewertungen: 1

    Das Schicksal wollte es, dass du mich gefunden hast. Ich lege seit über 35 Jahren die Tarot-Karten, Lenormand-Karten und Akasha-Chronik lesen- ich bin Hell-sichtig,-hörig,und hellfühlend.  

  • Annemarie Meyer

    Annemarie Meyer

    PIN: 210Bewertungen: 4

    Kristallklare Aussagen ohne Hilfsmittel. Sehr Treffsicher ohne Vorabinformationen! Sie bekommen klare Aussagen. Schreib und Channel Medium. Telepathische Fähigkeiten, Kartenlegen.

  • Franko

    Franko

    PIN: 184Bewertungen: 1

    Medialer Seher und sehr Hellfühlendes Kartenlegen, ehrlich, liebevoll und direkt. Liebeskummer, Liebe, Gedanken/Gefühle er/sie? Seelenpartnerschaften, Karmische Beziehungen, Familie, Kinder, Beruf, Geld, Botschaft, Geschäft, Haustiere.

  • Natalie Genius

    Natalie Genius

    PIN: 195Bewertungen: 7

    *Medium*Mediales Kartenlegen. Wahrsagen, Heil- & Energiearbeit 3.Generation. Ich beleuchte ein Thema & dabei finden wir einen Weg. *Liebesblick* *EngelEnergie* Sofort-Unterstützung *Engelbotschaft* *Coaching* *Jenseitskontakt*

  • Angel Anne

    Angel Anne

    PIN: 204Bewertungen: 3

    Liebevolle Kartenlegerin, ehrlich und treffsicher Ich sage dir was die Frau/Mann in deinem Herzen denkt und fühlt du hast Fragen zu Beruf oder den Finanzen ? Ich freue mich bis gleich eure Anne

  • Abby

    Abby

    PIN: 133Bewertungen: 4

    Liebe und Leid liegen nah beieinander. Laß uns gemeinsam Ordnung in das Chaos bringen. Kartenlegen, umfassende Lebensberatung, Schutz- u. Energiesteinberatung

  • Melisanda

    Melisanda

    PIN: 222Bewertungen: 1

    Hellsichtiges Medium hilft dir bei deinen Entscheidungen, beantwortet deine Fragen und hilft dir in allen Lebenslagen. Mit dem Blick in meine Kristallkugel verhelfe ich dir zur Wahrheit, Liebe, Licht

  • wellnessstern

    wellnessstern

    PIN: 183Bewertungen: 3

    psychologische Lebensberatung nach Pearls und Rogers Lenormandkarten, Engelkarten Indianisches Weisheitstarot

  • Rubina

    Rubina

    PIN: 205Bewertungen: 1

    Erfahrenes und ehrliches Kartenlegen mit Zeitangabe durch den Zeitorakel

Service

Sie erreichen uns ab sofort auch über den Servicechat,  Button unten

 

Mail: info@astrorubina.de

 
Tel: +49 (0)7123 378 88 30

Status

Offline

Mo. - Fr.

18:00 - 21:00 Uhr

oder schreiben Sie uns eine Nachricht über das

Kontaktformular

oder den

Service offline

Prepaidpakete

Sie erhalten ab

20 € plus 2 Freiminuten

30 € plus 3 Freiminuten

40 € plus 4 Freiminuten

50 € plus 5 Freiminuten

geschenkt.

 

Berater finden

Die Sterne

 

Horoskopanalysen im Angebot

Preis ab 9,95 €

buchbar bei Beraterin Petra - E-Mail Beratungsangebote

Persönlichkeit

Finanzen

Geld

Wer passt zu mir

Wellness

Zukunft

Partnervergleich

je einzeln oder im Paket

 

Esoterik Verzeichnis Kategorie Esoterische VerzeichnisseEsoterik Verzeichnis Kategorie Portale

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Astrorubina

 

 

 

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

 

1. Portalbetreiber/Dienstleister im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Astrorubina.

 

2. Mitglied/Kunde/Anrufer ist, wer die Webseiten von Astrorubina besucht und sich auf den Webseite von Astrorubina registrieren lässt oder anmeldet, um dort angebotene Dienste nutzen zu können.

 


III. Berater ist, wer als selbstständiger Berater bei Astrorubina über Webseiten selbst erstellte Inhalte und Auskünfte zum kostenpflichtigen Abruf durch Kunden anbietet.

 

 

 

  1. Geltungsbereich

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen den Mitgliedern und Beratern des Beratungsportals und dem Portalbetreiber des Beratungsportals. Die Berater des Beratungsportals können auch gleichzeitig als ratsuchende Mitglieder/Anrufer (Kunden) auftreten. Der Portalbetreiber erbringt seine Leistungen und Dienste ausschließlich auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.

 

 

 

Mit der Registrierung auf dem Beratungsportal, erkennen der Berater und das Mitglied diese Geschäftsbedingungen als verbindlich an. Änderungen der Portalbetreiber - (Beratungsportal) Geschäftsbedingungen, werden vom Portalbetreiber den Beratern und Mitgliedern schriftlich mitgeteilt oder in anderer geeigneter Form übermittelt.

 

Darüber hinaus verpflichten sich Berater und Mitglieder die AGB in regelmäßigen Abständen zu lesen, welche jederzeit auf der Internetseite von Astrorubina unter dem Link "AGB" abgerufen, gespeichert oder ausgedruckt werden können. Änderungen in den AGB gelten als akzeptiert, soweit ihnen nicht ausdrücklich innerhalb 14 Tagen widersprochen wird und der Berater/Kunde erklärt sein Einverständnis mit der erneuten Inanspruchnahme des Dienstes. Das Vertragsverhältnis kommt nach der Bestätigung vom Portalbetreiber, durch Registrierung zustande. Nutzungs- und Beraterverträge unterliegen diesen AGB.

 

 

 

  1. Vertragsgegenstand

 

Vertragsgegenstand ist die Nutzung und die zur Verfügungstellung des Beratungsportals/ Portalbetreiber-Vermittlungssystems zur Auskunftserteilung durch fachkundige Ratgeber (Experten). Über das Portalbetreiber – Vermittlungssystem können Berater/Mitglieder Auskünfte oder Beratungen, zu verschiedenen Themengebieten geben oder erhalten. Der Portalbetreiber stellt dabei ausschließlich das Vermittlungssystem für die Präsentation der Experten zur Verfügung und übernimmt die Vermittlung eines Gespräches (Kontaktes) im technischen Bereich über die üblichen Kommunikationsmittel wie z. B. Telefon, Email oder Internet etc..

Durch die Vermittlung von Astrorubina kommt ausschließlich ein Vertrag zwischen ratsuchenden und beratenden Mitgliedern zustande. Astrorubina ist davon rechtlich nicht beteiligt. Zwischen dem Berater und Astrorubina besteht keine Gesellschaft und kein Dienstverhältnis. Der Vertrag ist auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Astrorubina vermittelt Auskünfte und Dienste zu verschiedenen Themenbereichen und stellt dazu jeweils eigenverantwortliche Experten. Astrorubina selbst erbringt keine Beratung. Für den Inhalt der erteilten Auskünfte haftet Astrorubina in keiner Weise und prüft diese auch nicht auf ihre Richtigkeit.

 

 

 

  1. Haftung für Inhalte und Gewährleistung

 

Der Portalbetreiber ist für die Richtigkeit und die Qualität der erteilten Auskünfte nicht verantwortlich und übernimmt auch keine Haftung. Der Portalbetreiber prüft die Auskünfte nicht auf Ihre Richtigkeit und hat auch vom Inhalt keine Kenntnis. Ein Auskunftsverhältnis wird ausschließlich zwischen den Mitgliedern und Beratern begründet. Etwaige Rechte und Pflichten, sowie Ansprüche aus erteilten Auskünften bestehen ausschließlich innerhalb des Vertragsverhältnisses zwischen dem Mitglied und den Beratern. Der Portalbetreiber prüft die Geschäftsfähigkeit und Identität der Mitglieder nicht. Die Auskünfte der Berater sind nicht dazu geeignet und bestimmt, den Rat von Angehörigen der entsprechenden Berufsgruppen zu ersetzen. Besonders Auskünfte im medizinischen, psychologischen, psychiatrischen, rechtlichen, notariellen, banktechnischen und Geldanlagebereich, steuerlichen oder mit wirtschaftlichem Charakter sind nur unverbindliche Vorinformationen. Die Befolgung der erteilten Ratschläge liegt außerhalb der Verantwortung der Berater und des Portalbetreibers. Jeder Berater/Kunde/Mitglied handelt somit auf eigene Verantwortung.

 

Mitglieder und Berater stellen Astrorubina von jeglichen Ansprüchen Dritter, gleich aus welchem Rechtsgrund, frei. Die Mitglieder und Berater haften für Verstöße gegen die AGB´s, ebenso wie für die missbräuchliche oder unzulässige Nutzung oder Verwendung der angebotenen Dienste und Möglichkeiten.

Macht ein Kunde oder ein Dritter Ansprüche gegen einen Berater und/oder gegen Astrorubina wegen eines Verhaltens des Beraters geltend, stellt der Berater Astrorubina von allen Ansprüchen frei. Der Berater ist verpflichtet, in diesem Fall Astrorubina unverzüglich sämtliche benötigte Informationen und Dokumente zur Verfügung zu stellen, damit Astrorubina Ansprüche abwehren kann. Hierbei für Astrorubina entstehende Kosten trägt der Berater ebenso wie die bei ihm enstehenden Kosten selbst. 

 

Astrorubina übernimmt keine Haftung für das Zustandekommen, die technische Qualität und die Aufrechterhaltung der Kommunikationsverbindung. Ein Anspruch auf Informationsvermittlung besteht nicht. Astrorubina kann die Auswahl der zur Verfügung gestellten Themengebiete (Kategorien) und deren Leistungen ergänzen und verbessern, sofern dies unter Berücksichtigung der Interessen von Beratern und Anrufern (Mitgliedern) und Astrorubina möglich ist.

 

Astrorubina stellt das Beratungsportal im Rahmen der bestehenden technischen Möglichkeiten zur Verfügung. Durch Wartung oder Weiterentwicklung können die Nutzungsmöglichkeiten vorübergehend eingeschränkt oder unterbrochen werden. Ansprüche hieraus bestehen nicht. Die Mitglieder (Anrufer) können nach Gesprächsbeendigung in der Regel über die Berater Bewertungen abgeben, deren Bearbeitung und Umsetzung sich der Portalbetreiber vorbehält.

 

 

 

  1. Allgemeine Nutzungsbedingungen

 

Die Nutzung des Vermittlungs-/Beratungsservice ist Anrufern unter 18 Jahren nicht gestattet. Das Mitglied sichert zu, dass es zum Zeitpunkt der Registrierung volljährig ist. Jeder Anrufer (Mitglied) und Berater darf sich auf Astrorubina nur einmal unter wahrheitsgetreuer Angabe seiner persönlichen Angaben registrieren lassen.

Jedem Kunden steht nur 1 Gratisgespräch zu, das er mit dem Berater seiner Wahl führen kann.

Es ist dem Kunden als auch dem Berater strengstens untersagt, sich mit falschen Daten anzumelden oder sich gar mehrfach anzumelden.

Bei Mehrfachanmeldungen von Mitgliedern (Kunden) wird vom Kunden eine Vertragsstrafe von 400,00 € pro versuchte Anmeldung fällig, die doppelt geführten Gratisgespräche und die Vertragsstrafe werden dem Kunden dann in Rechnung gestellt und ggf. Anzeige wegen Betrugs erstattet.

 

Die Kontaktaufnahme mit den beratenden Experten ist entgeltpflichtig. Die Kosten für das Beratungsgespräch werden in der Regel von dem Berater vor dem Gespräch festgesetzt. Der Endpreis für den Anrufer (Kunden/Mitglied) besteht aus Auskunftskosten und Verbindungsgebühren. Die Entgelte (Anruferkosten) sind Endpreise.

Astrorubina und die beratenden Experten legen ihre jeweiligen Kosten fest, welche sich als Verbindungskosten darstellen und können diese bei Bedarf ändern. Beide Kosten ergeben die Anruferkosten und setzen sich diese zusammen aus dem Entgelt für die Beratung mit dem Experten und dem Entgelt für die Vermittlung/Dienstleistung des Portalbetreibers. Der Kunde hat diesbezüglich 2 Vertragspartner. Beide erbringen ihre Leistung im eigenen Namen und auf eigene Rechnung. Die Verteilung der Entgelte ist aus dem Kundenbeleg bzw. aus dem Insert ersichtlich.

 

Berater wie auch Mitglieder (Kunden) müssen die Zugangsdaten, (PIN/ Passwort) vor Dritten, insbesondere vor Minderjährigen, geschützt aufbewahren und der Dienstbetreiber im Falle des Verdachtes der unberechtigten Nutzung umgehend schriftlich informieren. Jeder Berater und Kunde (Mitglied) muss, sobald er Kenntnis darüber erlangt, Astrorubina über Verstöße, Schäden am Dienst u.a. schriftlich oder per Email informieren.

Berater die sich in verschiedenen Kategorien angelegt haben, dürfen nur unter Ihren eigenen, einmaligen Kundendaten (Anmeldung) arbeiten. Ein Verstoß gegen diese Vereinbarung führt zur sofortigen Tätigkeitsbeendigung auf dem Dienstbetreiber-Vermittlungssystem

 

Jeder Berater darf seine Dienste nur im Rahmen der Legalität anbieten. Der Berater wird/darf keine Auskünfte anbieten, Informationen oder Bewertungen abgeben, die gegen geltendes Recht verstoßen, jugendgefährdenden oder rechtextremistischen Inhalts sind, beleidigend, pornographisch, gewaltverherrlichend oder anstößig sind.

 

Der Berater ist für sein Profil, seine Bilder und Texte, selbst verantwortlich. Astrorubina übernimmt keine Verantwortung und Haftung bei Verletzungen des Copyright.

 

 

  1. Wettbewerbsverbot

 

Es ist den Beratern  nicht gestattet, das Vermittlungssystem des Anbieters zur Werbung für Mehrwertdienste (0190/0900 Rufnummern u.a.) zu nutzen.

Dem Berater ist jeglicher Kontakt zu ratsuchenden Teilnehmern, die durch die Plattform des Betreibers vermittelt wurden, verboten. Jeder Austausch von privaten Daten, der Austausch von Telefonnummern, E-Mail-Adressen und auch deren Nutzung sind strengstens untersagt. 

Weiterhin ist es dem Berater nicht erlaubt, das Vermittlungssystem und den Service des Anbieters für Werbegespräche oder für Vertragsabschlüsse zu nutzen, die über die Beratungs-/Auskunftsgespräche als solche hinausgehen.

Dem Kunden und Berater ist es untersagt, jeglichen privaten Kontakt über das Portal Astrorubina oder in Sozialen Netzwerken wie Facebook aufzunehmen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und private Adressen auszutauschen. Das gilt von Berater zu Berater und Berater zu Kunde.

Bei Zuwiderhandlungen seitens des Beraters oder des Kunden ist mit einer Vertragsstrafe von € 4000,00 zu rechnen und wird dem Kunden oder dem Berater in Rechnung gestellt.

 

  1. Vergütungen und Entgelte

 

Der Berater überträgt Astrorubina seine Forderungen gegenüber den Mitgliedern/(Kunden). Der Berater darf vom Anrufer keine Vergütung fordern.Astrorubina leitet die Beratungs-/Auskunftsentgelte, unter Einbehalt einer Gebühr für die Nutzung des Dienstbetreiber-Vermittlungssystems und aller dem Berater zur Verfügung gestellten technischen Einrichtungen, an den Berater weiter. 

 

Bei Anrufen über Prepaidzugänge wird die Anrufgebühr von Astrorubina festgelegt und kann jederzeit geändert werden. Der Berater kann seinen gewünschten Kundenpreis mit min.0,95 €/Min und max. 2,99 EUR/Min. selbst festlegen.

 

 

Abrechnungsgrundlage für die Beratervergütung sind die Gesprächsminuten, die der Portalbetreiber mit Hilfe seines Vermittlungssystems ermittelt hat. Der Berater kann seine aktuelle Umsatzstatistik/Abrechnung jederzeit telefonisch abhören, bzw. online im Internet einsehen. Die Abrechnung der Gespräche erfolgt minutengenau. Vergütet wird das aktive Beratungsgespräch.

Jeder Berater, verpflichtet sich an sämtlichen Werbeaktionen von Astrorubina teilzunehmen und die damit verbundenen Gratisminuten, Gratisguthaben und Gratsgespräche zu führen beziehungsweise kostenlos zu übernehmen. 

Reklamationen müssen gegenüber dem Dienstbetreiber schriftlich erfolgen, der Dienstbetreiber prüft die Reklamation und entscheidet sachlich nach eigenem Ermessen.

Eine Auszahlung an den Berater erfolgt spätestens zum Ende des darauffolgenden Monat.

Der Berater verpflichtet sich bei 5 maligem Ablehnen eines Gesprächs eine Strafgebühr in Höhe von 2 Euro zu bezahlen, die dem Berater von seinem Verdienst abgezogen werden.

 

Astrorubina behält sich das Recht vor, Beratern welche auch einen Kundenaccount besitzen und aus diesem nicht bezahlte Rechnungen hervorgehen, diese mit dem Beraterhonorar gegen zu verrechnen. 

Astrorubina behält sich vor, bei Vertragsstrafen die Beratervergütungen einzubehalten und gegen zu verrechnen.

 

 

 

  1. Zahlungsbedingungen und Mehrwertsteuer

 

Eine ordentliche Abrechnungsstellung erfolgt grundsätzlich online im Kunden-Portfolio. Verlangt der Kunde eine außerordentliche Rechnungsstellung auf dem Briefpostwege, ist der Dienstbetreiber berechtigt hierfür ein zusätzliches Entgelt von EUR 6,00 zu verlangen.

 

 

Für den Fall der Rückgabe oder Nichteinlösung einer Lastschrift ermächtigt hiermit das Mitglied seine Bank unwiderruflich, der Portalbetreiber oder einem Beauftragten dessen Namen und die aktuelle Anschrift mitzuteilen. Wird von den Beratern bei dem Portalbetreiber keine Gewerbeerlaubnis vorgelegt, so erfolgt die Vergütungsauszahlung netto. Die Mehrwertsteuer wird in diesem Falle an das Finanzamt des Firmensitzes abgeführt. Ansonsten ist der Berater für seine Abgaben und Steuern selbst verantwortlich. Der Portalbetreiber übernimmt auch keine Verantwortung und Haftung für die Identität des Beraters.

Astrorubina unterliegt § 19 Kleinunternehmerregelung und ist nicht berechtigt Mehrwertsteuer auszuweisen.

 

  1. Beratung per Telefon

 

Die Abrechnung erfolgt minutengenau. Nutzungs- (Gesprächs)-entgelte werden vor dem Gesprächsende fällig und von Astrorubina vom Prepaidguthaben des Kunden abgezogen. Der Anrufer)Kunde) muss, um Gespräche führen zu können, sein Kundenkonto mit Paypal, Sofortcom oder mit Paysafe aufladen. Erst dann kann der Kunde Gespräche führen.

 

Es ist außerdem bereits vor Inanspruchnahme einer Leistung für eine ausreichende Deckung per Prepaid zu sorgen. Mit Rücklastschrift und Betreibung verbundenen Kosten gehen voll zu Lasten des Mitglieds. Der Einzug der Beratungs-/Auskunftsentgelte erfolgt im Namen und Rechnung des Beraters. Der Dienstbetreiber ist von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit und berechtigt, Untervollmachten auch unter Befreiung von den Beschränkungen des § 181 BGB - zu erteilen.

 

Der Kunde erhält nach der Anmeldung ein Gratisgespräch von 10 Minuten, die der Kunde mit dem Berater seiner Wahl einlösen kann.

Gratisgespräche sind NUR über eine Festnetznummer möglich.

Bei Neukunden aus dem Ausland muss das Kundenkonto mindestens 5 Euro Guthaben aufweisen, um das Freigespräch zu aktivieren.

Um erhaltene Freiminuten vom System oder dem Berater einlösen zu können, muss das Kundenkonto mindestens 5 Euro Guthaben aufweisen. 

Das Konto muss mindestens mit 3 Gesprächsminuten gedeckt sein, um kostenpflichtige Gespräche führen zu können.

Die Mindestprepaidaufladung sind 7 Euro.

Gratisgespräche und Gratisminuten können NUR zwischen 7 Uhr und 23 Uhr eingelöst werden. 

 

Aus qualitätstechnischen Gründen werden Telefongespräche zu den Beratern digital aufgezeichnet. Alle Mitglieder, Kunde und Berater, stimmen der Aufzeichnung des Telefongesprächs, bei der Anmeldung als Mitglied von Astrorubina mit der Bestätigung der AGB´s, zu.

Den AGB´s wird mit der Anmeldung des Mitglieds auf Astrorubina zugestimmt und als gelesen anerkannt.

 

 

 

 Bewertungen:

 

Der Berater ist stets bemüht, seine Beratungen ehrlich und nach bestem Wissen und Gewissen zu gestalten. der Berater ist angewiesen, nur ehrliche Aussagen zu treffen und nicht nach dem Wunsch des Kunden zu beraten. 

Jeder Kunde hat das Recht, den Berater ab einer Gesprächsdauer von 9 Minuten zu bewerten. 5 Sterne sind die bestmögliche Bewertung, 1 Stern die schlechtmöglichste Bewertung. Bewertungen unter 10 Minuten können nur über den Service abgegeben werden.

Bewertungen von Gratisgesprächen können nur über den Service abgegeben werden.

Gespräche unter 4 Sternen werden erst durch Freigabe von Astrorubina online gestellt.

Astrorubina behält sich vor, die Bewertungen genau zu prüfen. Sind diese unwahr oder beziehen sich die Bewertungen nicht auf das geführte Gespräch, sondern auch auf Beratungen auf anderen Portalen jeglicher Art, werden diese Nicht online geschaltet. Diskriminierungen jeglicher Art wird von Astrorubina nicht geduldet.

Dem Kunden ist es untersagt, den Berater Nach dem Gespräch mit E-Mails zu beleidigen oder zu diskriminieren. wenn der Kunde mit dem Berater nicht zufrieden war. Ebenso ist es dem Berater untersagt, den Kunden zu beleidigen.

Sämtliche Verstöße dieser Art führen zum Ausschluß der Mitgliedschaft und zur sofortigen Löschung des Accounts.

 

 

 

  1. Datenschutz

 

Astrorubina beachtet geltendes Datenschutzrecht, soweit Astrorubina zur Erbringung der angebotenen Dienste bedient, ist der Portalbetreiber im Rahmen des geltenden Rechts berechtigt, Berater & Mitglieds- (Kunden) daten weiterzugeben, wenn wesentliche Interessen des Beraters oder Anrufers nicht beeinträchtigt werden und dies für die Durchführung der anfallenden Geschäftsaktivitäten notwendig ist.

Der Portalbetreiber ist berechtigt die Kundendaten an Dritte zu übermitteln, soweit dies zum Zwecke des Einzugs von Forderungen erforderlich ist. Der Portalbetreiber ist berechtigt, der für den Wohnsitz des Kunden zuständigen Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) die Daten des Kunden zu übermitteln, um die Kreditwürdigkeit des Kunden überprüfen zu lassen und Auskünfte einzuholen.

 

 

  1. Vertragsbeendigung / Kündigung

 

Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit und kann vom Berater/Kunden und Astrorubina  ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden. Eine Vertragskündigung hat schriftlich, per Post oder E-Mail an den Portalbetreiber zu erfolgen. Kündigungsgründe für den Dienstbetreiber sind insbesondere der begründete Verdacht des Abwerbens, bzw. des wissentlichen Falschberatens des Beraters gegenüber dem Anrufer. Bei begründetem Verdacht kann der Berater vom Portalbetreiber – Vermittlungssystem ausgeschlossen, bzw. für einige Angebote gesperrt, bzw. die Daten des Beraters gelöscht werden. Das verbleibende Guthaben wird dem Portalbetreiber bei Vertragsbeendigung, unter Abzug aller hierdurch verursachten Kosten auszahlen. 

Mehrfachanmeldungen seitens des Kunden führt zur sofortiger Sperrung des Kundenaccounts, ebenso die falsche Angabe der persönlichen Daten wie Name, Adresse oder E.Mail. Astrorubina behält sich vor, Mehrfachanmeldungen zur Anzeige zu bringen und eine Vertragsstrafe in Höhe von 400 € dem Kunden in Rechnung zu stellen. Bei Nichteinhaltung wird das sofortige Mahnverfahren eingeleitet.

 

 

 

 

  1. Widerrufsrecht

 

 

Der Kunde kann mittels einer eindeutigen Erklärung (per Post oder E-Mail) diesen Vertrag widerrufen. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Musterwiderrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:

Astrorubina-lebensberatung

Inh. Petra Fischer

Hasengartenweg 2/1

72658 Bempflingen

info@astrorubina.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

 

___________________________________________________

 

 Bestellt am (*)/erhalten am (*):
___________________________________________________

 

Name des/der Verbraucher(s):   ___________________________________________________

 

Anschrift des/der Verbraucher(s): 
___________________________________________________

 

 

Besondere Hinweise

 

 

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Der Vertrag gilt als erfüllt, sobald Sie die Zahlung geleistet haben und die Beratungsleistung erhalten haben.

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von digitalen Gütern, die nicht rückgabefähig sind.

 

  1. Ausschließlichkeit

Der Berater hat keine Ausschließlichkeit. Eine Tätigkeit bei anderen Beratungsportalen ist zulässig, der Berater ist selbständig tätig.

 

  1. Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. 

Sofern es sich bei dem Kunden oder Experten um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus den Vertragsverhältnissen von Astrorubina der Sitz des Anbieters, Nürtingen Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

  14. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB´s unwirksam werden oder eine Lücke enthalten, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die der von den Parteien gewollten am nächsten kommt; das gleiche gilt im Fall einer Lücke.

 

  15. Verschwiegenheitsvereinbarung

 

Der Portalbetreiber und die Mitglieder (Berater und Kunde) auf dem Portal Astrorubina gehen folgende Verschwiegeneitsvereinbarung ein, die mit der Bestätigung der AGB´s akzeptiert und relevant werden:

 

   1. Der Berater und der Kunde verpflichten sich, jegliche Art der Kommunikation für sich zu behalten.

 

   2. Der Berater verpflichtet sich, sämtliche vom Portalbetreiber in Newslettern bekannt gegebenen Informationen vertraulich zu behandeln, es ist nicht erlaubt, den Inhalt der Gespräche mit dem Portalbetreiber oder dem Kunden an Dritte weiterzugeben. Es ist unzulässig, interne Gespräche und Abmachungen zwischen dem Portalbetreiber und dem Berater an Dritte weiterzugeben.

 

   3. Der Berater verpflichtet sich, seine Verschwiegenheit auch über die Mitgliedschaft hinaus anzuwenden, sollte der Berater nicht mehr auf Astrorubina gelistet sein, kündigen oder gekündigt werden, der Berater verpflichtet sich, interne Informationen über den Ablauf des Portals, die Beratungsgespräche mit dem Kunden und dem Portalbetreiber strikt vertraulich zu behandeln.

 

   4. Der Berater verpflichtet sich insbesondere der Verschwiegenheit an den Kunden. Interne Abmachungen jeglicher Art mit dem Portalbetreiber dürfen NICHT an den Kunden weitergegeben werden.

 

   5. Der Berater verpflichtet sich der Verschwiegenheit, den Erlös der Gespräche an den Kunden oder an Dritte weiterzugeben.

 

   6. Der Kunde verpflichtet sich der Verschwiegenheit über die mit dem Berater und auch mit dem Portalbetreiber geführten Gespräche. Der Kunde ist nicht berechtigt, Aussagen des Beraters an Dritte oder an andere Berater weiterzugeben.

 

  7. Der Portalbetreiber verpflichtet sich ebenso der Verschwiegenheit von Gesprächen zu Beratern und Gesprächen zu Kunden und darf vertrauliche Inhalte der Gespräche nicht an Dritte oder zu anderen Beratern oder Kunden weitergeben.

 

Jegliche Verstöße gegen diese Verschwiegenheitserklärung kann zu einem sofortigen Ausschluss der Mitgliedschaft führen und der Verursacher des Verstoßes muss eine Vertragsstrafe in Höhe von 800 € an den Portalbetreiber bezahlen.

Eine dem Portal dadurch entstandene Geschäftschädigung trägt derjenige, der gegen die Verschwiegenheitserklärung verstoßen hat.

 

 

Abmahnungen - Nein Danke!

Im Falle von Domainstreitigkeiten oder wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitte wir Sie zu Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadenminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Stand September 2017